Personas

Personas

Personas sind erfundene Personen, die auf Basis von Recherche und Marktforschung kreiert werden, um jeweils eine bestimmte Kundengruppe zu repräsentieren. Im User Experience Design („UX-Design“) werden diese vereinfachten Spiegelbilder realer User verwendet, um ein Produkt oder ein Service-Angebot auf die Bedürfnisse genau dieser Zielgruppe zu optimieren. So können alle im Marketing- und Designprozess beteiligten Personen sich in die Bedürfnisse und Ziele der Kundengruppe hineinversetzen und Touchpoints effizient gestalten.

 

Um effiziente und aussagekräftige Personas zu erstellen, sollten zunächst je nach Anforderung Basisdaten durch eine Umfassende Recherche über z. B. Alter, Geschlecht, Bildungsstand und Einkommen erfasst werden. Die daraus entstehenden „destillierten“ Personas sollten dann gezielt voneinander abgegrenzt werden. So kann beispielsweise eine Persona eine Zielgruppe von jungen Studenten mit wenig Zeit darstellen, während eine andere Persona eine Zielgruppe von jungen Müttern abdeckt. Zu einer umfangreichen Persona gehört neben wichtigen biografischen Eckdaten unter anderem oft auch ein Foto, aber auch Hobbies und langfristige private Ziele können das Profil vervollständigen.

 

Eine Persona gehört zu den wichtigen Marketing- und Designwerkzeugen, da sie sowohl die  Zielgruppenansprache auf allen Ebenen wie z.B. Social Media Marketing, Online Werbung oder Produktverpackungen, fortlaufend verbessern als auch Endprodukte optimieren kann.